Serie von Firmeneinbrüchen in Schwabach – Kripo bittet um Hinweise

SCHWABACH. In der Nacht von Montag (10.04.2017) auf Dienstag (11.04.2017) brachen Unbekannte in mehrere Firmen im Schwabacher Stadtgebiet ein. Es entstand hoher Sachschaden.




Die Einbrecher verschafften sich in den Nachtstunden meist über die jeweiligen Fenster Zugang zu sechs Firmen in der Hansastraße und der Spitalwaldstraße. Weiterhin öffneten die Unbekannten verschiedene Türen im Inneren der Anwesen mit brachialer Gewalt.

Es entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000 Euro. Die Einbrecher entwendeten überwiegend Bargeld. Die Höhe des Entwendungsschadens ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.




Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten