Einbruch in Computergeschäft – Handys und Laptops entwendet

Foto: Polizei

ASCHAFFENBURG. Bislang noch unbekannte Täter sind am frühen Dienstagmorgen in ein Computergeschäft eingebrochen. Sie entwendeten Gegenstände im Wert von einigen zehntausend Euro und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Kripo Aschaffenburg nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.




Nach den vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in das Geschäft in der Hanauer Straße gegen 04.15 Uhr ereignet haben. Die Täter brachen eine Seitentür auf, um ins Innere des Gebäudes zu gelangen. Dort entwendeten sie aus dem Verkaufsraum unter anderem mehrere Laptops und Mobiltelefone.

Vermutlich wurden die Gegenstände im Anschluss in ein Fahrzeug verladen und abtransportiert. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.000 Euro.




Um den Einbruch aufklären zu können, hofft der Sachbearbeiter der Kripo Aschaffenburg nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat am Dienstagmorgen in der Hanauer Straße etwas Verdächtiges beobachtet oder wahrgenommen, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer hat im Umfeld des Computergeschäfts verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden. Hinweise werden unter Tel. 06021/857-1732 entgegengenommen.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten