Betrunkenen Unfallfahrer gestoppt – Polizei sucht Unfallstelle

Archivbild

MITWITZ, LKR KRONACH. Am Donnerstagabend (21.04.2017) gegen 21.20 Uhr, wurde der Polizei ein betrunkener Kraftfahrer im Bereich von Mitwitz mitgeteilt. Bei der Überprüfung der Halteradresse in einem Ortsteil von Mitwitz stieg der Fahrer gerade aus seinem Pkw und verschwand im Wohnanwesen.




Das abgestellte Fahrzeug war an der Beifahrerseite erheblich unfallbeschädigt. Die anschließende Alkoholüberprüfung des jungen Fahrers erbrachte einen Wert von 2,40 Promille. Ein durchgeführter Drogentest war ebenfalls positiv. Zudem wurde im Zimmer des Delinquenten Rauschgiftutensilien und Cannabissamen aufgefunden.




Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Keine Angaben machte der Fahrer über den Unfallschaden und die vermeintliche Unfallstelle. Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte um Hinweise dazu unter 09261/503-0.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten