Weiterer Motorradfahrer verletzt

ARRACH, LKR CHAM. Am Samstagnachmittag (04.03.2017) ereignete sich auch auf der Staatsstraße 2138 auf Höhe Hohenwarth ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Biker.




Der 38-jähriger Motorradfahrer bremste bei einem Überholmanöver plötzlich stark ab und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte und schlitterte etwa 150 Meter der Straße entlang. Dabei überschlug er sich mehrmals.




Dank der guten Schutzkleidung trug der Motorradfahrer nur diverse Abschürfungen davon. Ausgelaufener Betriebsstoff wurde durch die Straßenmeisterei Bad Kötzting gebunden. An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten