Großeinsatz an Ansbacher Berufsschule: Unbekannte haben offenbar Pfefferspray versprüht

ANSBACH. Derzeit kommt es in einer Ansbacher Berufsschule zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. Laut ersten Informationen von Reporter24 soll es zu einem Gasaustritt gekommen sein. Das Gebäude wurde evakuiert.




  • Schule evakuiert
  • Mehrere Schüler klagen über Atemwegsreizungen
  • Bislang zwei Veretzte registriert
  • Laut Polizei und Feuerwehr kein Austritt von Gas messbar
  • Offenbar haben Unbekannte ein Reizgas / Pfefferspray versprüht
  • Bis auf zwei Klassenräume konnte die Schule bereits wieder freigegeben werden
  • Die Polizei hat vor Ort ihre Ermittlungen aufgenommen

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten