Falscher Polizist schlägt wieder zu und bestieht Seniorin in Fürth

FÜRTH. Am Donnerstag (09.03.2017) bestahl ein angeblicher Polizeibeamter in Fürth eine Seniorin. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise. Der bislang Unbekannte verschaffte sich im Zeitraum zwischen 13:00 und 14:00 Uhr unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Zutritt zu einer Wohnung Am Kellerberg.




Er behauptete Kriminalbeamter zu sein und ließ sich unter einem Vorwand von der Geschädigten (85) deren Wertgegenstände zeigen. In einem unbeobachteten Moment gelang es dem Unbekannten die Geldbörse der Geschädigten sowie ein Schmuckstück zu stehlen.

Der Mann soll etwa 60 Jahre alt, 160 cm groß und kräftig sein. Er trug eine schwarze Wollmütze. Die Fürther Kriminalpolizei kam zur Spurensicherung vor Ort und übernahm die weiteren Ermittlungen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 entgegen.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten