Vier Verletzte nach Frontalcrash bei Langenzenn

Foto: Reporter24|Schwarzner

LOHR / LANGENZENN, LKR FÜRTH. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße 2252 zwischen Langenzenn und Wilhermsdorf sind am Dienstagmittag bei Lohe vier Personen zum Teil schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt.




Gegen 11.45 Uhr kam es laut Polizeiangaben aus bislang ungeklärten Gründen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.  Die Polizei hat hierzu ihre Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Unfall wurden alle vier Insassen leicht bis mittelschwer verletzt.

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Während der Rettungs – und Bergungsmaßnahmen war die Staatsstraße zwischen Langenzenn und Wilhermsdorf für mehr als eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr half bei den Bergungsmaßnahmen und leitete den Verkehr um.




Foto: Reporter24|Schwarzner

Ersten Kommentar schreiben

Antworten