Fahranfängerin kommt von glatter Straße ab – Zahlreiche Unfälle im Raum Hof

Foto: Polizei

In den Graben gerutscht

Töpen / B 2 – Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern auf der B 2 in Fahrtrichtung Töpen. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin eines VW Fox geriet auf den winterlichen Straßen ins Rutschen und kam nach links von der Fahrbahn ab. In einem angrenzenden Feld kippte der Pkw auf die Beifahrerseite und blieb dort liegen. Glücklicherweise wurde die Dame nur leicht verletzt. Sie erlitt einen Schock. Der Sachschaden dürfte wohl um die 1.000 Euro liegen.




Pkw rutscht in den Kreisverkehr

B 173 – Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern auf der B 173 bei der Anschlussstelle zur A 93. Ein Skoda-Fahrer näherte sich dem dortigen Kreisverkehr. In diesem befand sich gerade ein vorfahrtsberechtigter Hyundai-Fahrer. Der Skoda-Fahrer versuchte noch zu bremsen, rutsche jedoch in den Kreisverkehr ein und touchierte den Hyundai. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt.

Foto: Polizei




Fahrzeug rutscht gegen Baum

Hof – In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstags, so gegen 01.05 Uhr, ereignete sich in der Nailaer Straße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Citroen Picasso kam auf der winterglatten Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dort stehenden Baum. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall glücklicherweise nicht verletzt. Am Citroen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.200 Euro.

Foto: Polizei




Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Hof – An einem in der Schützenstraße abgestellten Mercedes C180 wurden der rechte Außenspiegel und die zwei Mercedes-Embleme abgebrochen. Zur genaueren Tatzeit laufen derzeit noch die Ermittlungen. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.




Zuviel Promille

Hof – Gestern, gegen 09.25 Uhr, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Hof in der Kulmbacher Straße ein Opel Corsa angehalten. Der Fahrer wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Als der 35-jährige Fahrer das Fenster öffnete, stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte die Vermutung. Der Mann hatte über ein Promill intus. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Mit verkehrsrechtlichen Konsequenzen muss er nun rechnen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten