Einbrecher lassen Schmuck mitgehen

Symbolbild: Reporter24

BAD KISSINGEN OT WINKELS, LKR. BAD KISSINGEN. Im Laufe des Mittwochs ist ein Unbekannter gewaltsam in ein Wohnhaus eingedrungen. Der Einbrecher entwendete Schmuckstücke im Wert von einigen tausend Euro und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kripo Schweinfurt nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.




Dem Sachstand nach muss sich der Einbruch in das Einfamilienhaus in der Münnerstädter Straße im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 14.45 Uhr ereignet haben. Der Täter öffnete zunächst gewaltsam ein Kellerfenster, um ins Innere des Wohnhauses zu gelangen.

Im Anschluss durchsuchte er mehrere Räume nach Wertgegenständen. Der Einbrecher türmte mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 800 Euro.




Wer am Mittwoch in Winkels verdächtige Personen, ein verdächtiges Fahrzeug oder sonst etwas Verdächtiges festgestellt hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich bei der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten