Versuchter Einbruch – Zeugen gesucht

HERZOGENAURACH. Im Zeitraum vom 20.11.2016 (So) bis zum 03.12.2016 (Sa) versuchte ein unbekannter Täter, in ein Wohnhaus in Herzogenaurach (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) einzubrechen. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.




In Abwesenheit der Bewohner drang der Unbekannte über eine Gartentür auf das Grundstück des Wohnhauses in der Pfitznerstraße ein. Anschließend versuchte er, sich über eine Terrassentür Zugang zum Hausinneren zu verschaffen. Bei dem Einbruchsversuch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Entsprechende Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Tatzeitraum in der Pfitznerstraße aufgefallen sind, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten