Gasgeruch in Bindlach – Kaminbrand in Bayreuth: Feuerwehren im Einsatz

BINDLACH / BAYREUTH. Am Dienstagmittag kam es gegen 11.30 Uhr offenbar zu einem Gasaustritt im Bindlacher Esbachgraben. Mitarbeiter einer Firma bemerkten offenbar einen verdächtigen Gasgeruch. Umgehend rückte die Feuerwehr an. In Bayreuth schlagen Flammen aus dem Kamin einer Gaststätte.




Nach Eintreffen der Rettungskräfte in Bindlach, konnte der beißende Geruch bestätigt werden. Weil sich schnell der Verdacht erhob, es könnte sich um Ammoniak handeln, wurde neben der Bindlacher Wehr auch die Feuerwehr Bad Berneck und der Rettungsdienst verständigt. Aktuell (12 Uhr) wird weiter erkundet und überprüft. Die Polizei konnte bislang keine Angaben zum Sachverhalt machen.




In Bayreuth haben Anwohner Flammen aus dem Kamin einer Gaststätte im Stadtteil Kreuz entdeckt. Offensichtlich handelt es sich hierbei um einen Kaminbrand. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Auch unter Hilfe einer Drehleiter überprüfen die Einsatzkräfte derzeit das Gebäude und den Kamin.

Über Verletzte ist derzeit jeweils nichts bekannt. Wir werden in beiden Fällen nachberichten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten