Einbruch in Einfamilienhaus – Beuteschaden noch unklar

Symbolbild

SCHWEINFURT / DEUTSCHHOF. Zwischen Montag (28.11.2016) und Donnerstag (01.12.2016) ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Offenbar hatte es der Täter insbesondere auf Schmuckstücke abgesehen. Was genau entwendet wurde, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die inzwischen die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen hat.




Zwischen Montagfrüh, 06.00 Uhr, und Donnerstagnachmittag, 15.15 Uhr, muss sich der Einbruch im Saaleweg nach vorliegenden Erkenntnissen ereignet haben. Offenbar drang der Täter an der rückwärtigen Seite des Einfamilienhauses durch ein Fenster in die Wohnräume ein.

Im Inneren durchsuchte er Schränke und Kommoden nach Wertgegenständen. Dem Einbrecher gelang es, mit bislang noch unbekannter Beute unerkannt zu entkommen. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro.




Wer im fraglichen Zeitraum im Saaleweg etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten