Versuchter Einbruch in Orangerie – Zeugen gesucht

ERLANGEN. Von Samstag auf Sonntag (19./20.11.2016) versuchte ein unbekannter Täter in die Erlanger Orangerie einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Der unbekannte Täter versuchte im Zeitraum von 20:00 Uhr (Sa) bis 00:40 Uhr (So) über ein Fenster in Räumlichkeiten der Universität Erlangen in der Orangerie im Schlossgarten einzudringen. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes stellten an dem betroffenen Fenster entsprechende Beschädigungen fest.

Die polizeiliche Absuche des Gebäudes sowie des umliegenden Geländes verlief ergebnislos. Der Täter, der offensichtlich bei der Tatausführung gestört wurde, ließ am Tatort Gegenstände seiner Ausrüstung zurück. Diese wurden von der Polizei sichergestellt.




Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen wegen versuchten Einbruchdiebstahls aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Verdächtige Personen und Fahrzeuge im Bereich der Orangerie können unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gemeldet werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten