Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

HÖCHSTADT A. D. AISCH. Am Donnerstag (17.11.2016) brachen Unbekannte in drei Einfamilienhäuser im Stadtgebiet Höchstadt a.d. Aisch (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.




Im Zeitraum von 08:30 Uhr bis circa 18:30 Uhr verschafften sich die Einbrecher über Fenster und in einem Fall über die Terrassentür Zugang zu den Anwesen in der Gablonzer Straße, der Tratenauer Straße und dem Bechhofener Weg.

Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 750 Euro. Aus den Anwesen wurde Schmuck im Gesamtwert von circa 2.500 Euro entwendet. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort.




Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten