Fenster hielt Einbrechern nicht stand

FORCHHEIM. Während sich die Bewohner im Urlaub befanden, drangen im Verlauf der vergangenen Woche unbekannte Einbrecher über ein aufgehebeltes Kellerfenster in ein Wohnhaus im Forchheimer Stadtteil Buckenhofen ein. Die Kriminalpolizei in Bamberg bittet um Hinweise.




Zwischen Sonntag, 6. November, und Freitagvormittag, suchten die Einbrecher das Einfamilienhaus in der Merianstraße auf und machten sich an dem Fenster zu schaffen. Nachdem sie in das Gebäude gelangt waren, durchsuchten die Täter sämtliche Räume und Schränke und entkamen unerkannt.

Ein aufmerksamer Nachbar entdeckte den Einbruch am Freitagmorgen und verständigte die Polizei. Ob die Langfinger bei dem Einbruch etwas erbeuteten, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.




Die Kriminalpolizei in Bamberg nimmt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge entgegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten