Einfamilienhaus in Plech durchwühlt

PLECH, LKR. BAYREUTH. Unbekannte verschafften sich am späten Mittwochnachmittag im Ortsteil Bernheck über ein aufgehebeltes Fenster Zugang zu einem Einfamilienhaus. Dort durchwühlten sie einige Schränke, nahmen aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts mit. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.




In der Zeit von 16 Uhr bis etwa 20 Uhr hebelten die unbekannten Täter ein Fenster im Erdgeschoss des Einfamilienhauses am Ortsteilrand Bernheck auf und gelangten so ins Gebäudeinnere. Im Anwesen machten sie sich auf die Suche nach Wertgegenständen und durchstöberten dazu mehrere Schränke. Den ersten Ermittlungen nach entwendeten die Täter jedoch nichts.

Das Fachkommissariat der Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte unter 0921/506-0 bei der Kriminalpolizei Bayreuth.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten