Einbruch in Fahrradgeschäft – Hochwertige Mountainbikes entwendet

HAMMELBURG, LKR. BAD KISSINGEN. Im Zeitraum zwischen Montag und Mittwoch haben Einbrecher aus einem Fahrradgeschäft hochwertige Mountainbikes und Zubehör entwendet. Der Gesamtbeuteschaden dürfte sich auf etwa 21.000 Euro belaufen. Die Kripo Schweinfurt nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.




In der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.00 Uhr, und Mittwochvormittag, 11.45 Uhr, muss sich der Einbruch in das Geschäft in der Bahnhofstraße nach vorliegenden Erkenntnissen ereignet haben. Die Täter brachen eine Tür auf und gelangten so in den Verkaufsraum.

Dem aktuellen Sachstand nach entwendeten die Einbrecher mehrere hochwertige Mountainbikes und zahlreiche Fahrradcomputer. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Beute mit einem größeren Fahrzeug bzw. einem Lkw abtransportiert wurde.




Bei der Aufklärung der Tat setzt die Kriminalpolizei nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Wer hat in der Bahnhofstraße etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer ist im Bereich des Fahrradgeschäfts möglicherweise auf ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam geworden?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?




Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten