Einbruch in Doppelhaushälfte – Polizei bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD. Im Laufe des Dienstagnachmittags ist ein Unbekannter gewaltsam in eine Doppelhaushälfte eingestiegen. Der Täter wurde offensichtlich durch den Hausinhaber gestört und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Würzburg geführt.




Zwischen 14:50 Uhr und 18:45 Uhr ist ein Unbekannter über die Terrassentüre gewaltsam in eine Doppelhaushälfte im Wellhöferweg eingedrungen.

Er durchwühlte im Haus mehrere Räume, wurde jedoch offensichtlich durch die Rückkehr des Hausinhabers gestört und flüchtete ohne Tatbeute. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 750 Euro.




Die Kriminalpolizei Würzburg bittet Zeugen, denen im Bereich des Tatorts verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten