Einbruch in Wohnung – Täter erbeutet Schmuck und Bargeld

Symbolbild

BURKARDROTH OT ZAHLBACH, LKR. BAD KISSINGEN. Bereits in der vergangenen Woche ist ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingestiegen. Er entwendete Schmuck und Bargeld und machte sich mit seiner Beute unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Schweinfurt hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.




Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in der Forstmeisterstraße im Zeitraum zwischen dem 17.10.2016, 09.00 Uhr, und dem 21.10.2016, 10.00 Uhr, ereignet haben. Offenbar drang der Täter gewaltsam durch ein Fenster in die Wohnräume ein.

Dort machte er sich im Anschluss auf die Suche nach Wertgegenständen, wobei ihm neben einem Geldbetrag auch einige Schmuckstücke in die Hände fielen. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Beuteschaden auf mehrere hundert Euro belaufen.




Wer in der vergangenen Woche in der Forstmeisterstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.