Biker stürzt wegen Ölspur durch Traktor

Archivbild




LKR REGENSBURG. Am Samstag (13.08.2016) gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Falkenstein mit seinem Traktor die Staatsstraße von Völling in Richtung Falkenstein. Aufgrund eines technischen Defektes am Traktor verlor er jedoch eine nicht unerhebliche Menge an Motoröl, welche sich auf der Fahrbahn verteilte.

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus dem Gemeindebereich Cham fuhr mit seiner Suzuki GSX R1000 von Falkenstein in Richtung Völling und überholte einen vor ihm fahrenden Pkw. Dabei kam der Motorradfahrer aufgrund der Ölspur ins Schleudern und stürzte.




Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt – am Krad jedoch entstand ein nicht unerheblicher Schaden in Höhe von ca. 3.000,- Euro. Die verständigte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, band das ausgelaufene Öl und reinigte die Fahrbahn.