Telekom: Mobilnetz nahezu komplett ausgefallen

INFO. Großer Ärger bei Telekomkunden. Seit der Nacht ist fast bundesweit das Mobilnetz außer Betrieb. Im Internet beschweren sich zahlreiche Kunden. Internet und Festnetz ist nicht betroffen. Weitere Infos jetzt bei Reporter-24.com.




Gerüchte über einen gezielten Anschlag auf das deutsche Handynetz können nicht bestätigt werden, denn andere Anbieter haben keine Ausfälle. Im Internet kursieren bereits entsprechende sinnlose Diskussionen über Anschläge. Telekom-Mitarbeiter berichten dagegen von einem bundesweiten Ausfall einer Hauptdatenbank.

Der Pressesprecher der Telekom ist derzeit ebenfalls nicht erreichbar. Ob es an seinem Anbieter liegt oder ob die Telekom derzeit einfach nur keine Angaben machen kann / will, bleibt zunächst auch unbeantwortet.




Reporter24-Tipp:

Koppeln Sie ihr Handy zu Hause mit dem Internet, beispielsweise über ein Datenkabel oder ihren Wlan-Anschluss. Somit können Sie zwar nicht telefonieren, der mobile Internetdienst „WhatsApp“ ist dadurch aber erreichbar. Denn der Versand von SMS ist ebenfalls nicht möglich, solange diese Störung besteht.

Update (09:50 Uhr):

Die Techniker der Telekom arbeiten seit Stunden an der Behebung. Laut Telekom soll das Netz bis Mittag wieder bundesweit stabilisiert sein. Notrufe sind weiterhin über die 112 möglich.