Aktuell schwere Gewitter über Oberfranken und Oberpfalz

Foto: S. Bergmann

WARNUNG. Von 21 – 21:30 Uhr gilt zunächst die Akutwarnung des Deutschen Wetterdienstes für Oberfranken und Oberpfalz. Von Westen her ziehen Gewitter auf.




Dabei gibt es in Oberfranken Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde und Hagel.

In der Oberpfalz gibt es ebenfalls heftigen Starkregen, hier aber teilweise mit Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² pro Stunde sowie schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und Hagel mit Korngrößen um 2 cm.

Im restlichen Bayern treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. Gefahr durch herabstürzende Äste!