Unfall mit 1,6 Promille

REGENSBURG. Der 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters verursachte am Donnerstag um 18.00 Uhr auf der Frankenstraße einen Auffahrunfall. Er war mit seinem Ford stadtauswärts unterwegs, kurz vor der Auffahrt zur A 93 stockte der Verkehr.




Der 53-jährige fuhr auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf und schob diesen Wagen auf einen weiteren Pkw. Eine 28-jährige Mitfahrerin aus dem vordersten Pkw wurde durch den Aufprall leicht verletzt, sie konnte sich selbst zu einem Arzt begeben.

Beim Unfallverursacher wurde eine Alkoholfahne festgestellt, ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille. Der 53-jährige aus Osteuropa stammende Fahrer musste zur Blutentnahme und wurde anschließend wieder entlassen.