Pkw-Brand in Garage: 67-Jähriger leicht verletzt

Archivaufnahme

ASCHAFFENBURG. Am Samstagvormittag ist es aus bislang noch unklarer Ursache zu einem Fahrzeugbrand in einer Einzelgarage gekommen. Der 67-jährige Besitzer des Fahrzeugs wurde durch eingeatmete Rauchgase leicht verletzt. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Kurz vor 08:00 Uhr hatte sich eine Zeugin aus der Weißenburgstraße am Polizeinotruf gemeldet und den Brand in einer Garage mitgeteilt. Die Feuerwehr war zügig vor Ort. In der Garage stand ein Skoda komplett Flammen.




Der Brand war rasch gelöscht. Im Zuge dieser Maßnahmen war die Weißenburgstraße für den Verkehr gesperrt. Der 67 Jahre alte Besitzer des Fahrzeugs atmete giftige Rauchgase ein. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Warum sich das Feuer entwickelt hat, steht bislang noch nicht fest.