Lebensrettend: Feuerwehr Stadtsteinach händigt Autofahrern Fahrzeugkarte aus

STADTSTEINACH, LKR KULMBACH. Es ist wohl der wichtigste Beitrag, den unsere Redaktion in dieser Woche verfasst hat. Denn eine kleine unscheinbare Karte kann Leben retten. Die Feuerwehr Stadtsteinach händigt im Rahmen ihres Hallenfestes am 5. Mai 2016 diesen kleinen Lebensretter an Autofahrer aus.




„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person,….“ so lautet oftmals die erste Meldung für die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Mehr ist nicht bekannt. Am Einsatzort angekommen, wollen die Retter schnell die Person aus dem zerstörten Fahrzeug befreien. Karosserieverstärkungen, Sensoren und Pyrotechnik von Airbags sowie Gurtstraffern verhindern dies jedoch immer öfter. Was für die Sicherheit der Insassen wirklich gut ist, wird für die Feuerwehr eine immer größere Hürde beim Retten.

Für den Verletzten zählt jedoch jede Minute, um möglichst schnell versorgt und ins Krankenhaus zu kommen. An welcher Stelle die Rettungsgeräte anzusetzen sind und welche Vorsichtsmassnahmen nötig sind, um z.B. Airbags nicht nachträglich auslösen zu lassen, ist nicht immer gleich bekannt.
Der ADAC und der VDA (Verband der Automobilindustrie) haben genau aus diesem Grund die „Rettungskarte“ entworfen. Diese Karte enthält alle rettungsrelevanten Informationen zum Fahrzeug und wird im Idealfall hinter der Fahrersonnenblende mitgeführt.




Holen Sie sich Ihre Fahrerkarte

Genau solch eine Rettungskarte, speziell für Ihr Fahrzeug, können sie vollkommen kostenlos beim Hallenfest der Feuerwehr Stadtsteinach erhalten. Die Retter benötigen dazu nur ihren Fahrzeughersteller und das Baujahr des KFZ. Damit helfen Sie den Rettern, damit Sie selbst effektiv gerettet werden könnnen. Ein Besuch bei der Stadtsteinacher Feuerwehr ist also definitiv sinnvoller als jeder feuchtfröhlicher Vatertagsmarsch.

sanfest


Die Feuerwehr Stadtsteinach lädt ein zum Hallenfest:

  • Persönliche Rettungskarte für Ihr Fahrzeug
  • Großer Vergleichwettkampf der Jugendfeuerwehren
  • Kletterfelsen des KJR
  • Alleinunterhalter Ralf Marlock – bekannt aus dem Gaudibrettla
  • Spezialitäten vom Grill
  • Kaffee & Kuchen
  • Hausgemachte Käsestangen
  • Ab 17:00 SAU am Spieß