Falschmeldungen im Netz: Tomorrowland kommt nicht direkt nach Deutschland

Screenshot Promovideo

Immer mehr Portale, darunter auch eine große Fränkische Tageszeitung, berichten über ein Superevent im Sommer. Das „Tomorrowland“ soll nach Deutschland kommen. Schleudertickets für 25 Euro. Doch Fans aufgepasst: Das stimmt leider nicht so ganz.




Das weltweit bekannte Spektakel wird per Live-Stream in die Gelsenkirchener Veltins-Arena übertragen. Zwar werden dort auch einige DJ`s Live auftreten, aber so ein echtes Tomorrowland wird nicht entstehen. Seit 2005 wird diese Show jährlich im belgischen Boom ausgetragen. Über 180.000 Festival-Fans pilgern mittlerweile verlässlich in 17.000 Einwohner – Kleinstadt in Flandern. Ableger gibt es bereits in den USA und in Brasilien, die ähnliche Besucherzahlen aufweisen.

Deutschland wird jedoch weiterhin nur ein Übertragungsort bleiben. Für 25 Euro Eintritt kann man sich das Spektakel auf einer Leinwand ansehen und vor Ort diverse LIVE DJ´s sehen. Einige sollen dann aber sogar per Helikopter aus dem belgischen Boom eingeflogen werden. In vielen Portalen ist die Rede von einem tollen Event und dass das Tomorrowland nach Deutschland komme. Vielen Lesern wird damit suggeriert, das Original ist hier zu sehen. Reporter24 weist daher ausdrücklich darauf hin: Das ist Public Viewing für 25 Euro. Aber sicherlich dennoch seheneswert.