Brand in leerstehendem Haus

BÜCHENBACH, LKR ROTH. Am Mittwochabend (18.05.2016) wurde der Brand eines Gebäudes bei Büchenbach (Lkrs. Roth) gemeldet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.





 

Gegen 19:20 Uhr wurde der Einsatzzentrale Mittelfranken der Brand eines leerstehenden Gebäudes in der Rother Straße, nördlich von Büchenbach, gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Brand in der Lohmühle rasch durch die FFW Büchenbach gelöscht.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ergaben sich am Brandort Hinweise auf eine mögliche Brandstiftung.

Die Schwabacher Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, welche im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Lohmühle gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.