Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 13

Symbolbild

ANSBACH. Heute früh (08.09.15) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 13 bei Lehrberg (Lkrs. Ansbach). Eine Person wurde tödlich verletzt.

unfall_tod_tödlich

Gegen 06:15 Uhr überholte ein 32-Jähriger aus Richtung Bad Windsheim kommend mit seinem BMW vor ihm fahrende Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren geriet er nach rechts ins Bankett und schleuderte daraufhin in den Gegenverkehr. Dort prallte er frontal mit dem Mazda eines 43-Jährigen zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall von der Straße geschleudert und kamen in einem Acker zum Liegen. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 43-jährige Unfallgegner erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 20.000 Euro.