Betrunkener Jugendlicher randaliert

polizei logo

KIRCHENLAMITZ. Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Weißenstadt hat auf einer privaten Geburtstagsfeier übermäßig dem Alkohol zugesprochen, worauf er dann offensichtlich nicht mehr Herr seiner Sinne war.

polizei_schild-2

Im Rausch schlug er mit seinem Arm die Scheiben des Bushäuschens im Ortsteil Kleinschloppen ein, wobei er sich auch verletzte. Die stark blutenden Wunden am Arm wollte er dann nicht vom Rettungsdienst behandeln lassen, weshalb die Polizei hinzugezogen wurde. Erst hierdurch konnte der Jugendliche beruhigt und behandelt werden.



Ein durchgeführter Alkomatentest erbrachte einen Wert von 1,68 Promille. Der Jugendlich muss sich nun wegen einer Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten, des weiteren wird er den Schaden in einer Höhe von ca. 500,-€ begleichen müssen.