Fußgänger übersehen

KULMBACH. Am Sonntagabend bog eine 54-jährige Kulmbacherin mit ihrem Pkw von der Melkendorfer Str. nach links in die Thurnauer Str. ab. Hierbei erfasste sie einen 79-jährigen Fußgänger, der die Thurnauer Str. von links überquerte und durch den Anstoß mit dem Pkw über die Motorhaube auf die Straße stürzte.

Der Passant zog sich Kopfverletzungen und einen Armbruch zu. Er wurde vom BRK zur stationären Behandlung ins Klinikum Kulmbach gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. (red)

tödlich_720_335