Vermisstensuche erfolgreich

P1010259NEUTRAUBLING/OBERTRAUBLING. Am Montagabend wurden in der Lusenstraße mehrere Gegenstände, darunter auch ein Fahrrad und ein Rucksack, aufgefunden. Ein Anwohner meldete dies der Polizei. Eine Suche nach dem Besitzer wurde umgehend eingeleitet.

 

Bei der Durchsicht des Rucksacks wurde eine Geldbörse mit Personalpapieren, einem größeren Bargeldbetrag und einer geringen Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Nachdem auch eine Hose am Fundort abgelegt war, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass der Besitzer der Gegenstände ein 26-jähriger Mann,  verwirrt bzw. hilflos umherirrte. Im Rahmen der ersten Abklärung führten die ermittelten Kontaktadressen des Gesuchten nicht zum Ziel.

Mit mehreren Streifen, einem Diensthund und einem Hubschrauber wurde in der Nacht zum Dienstag intensiv in Obertraubling nach dem 26-Jährigen gesucht. Erst um 05.23 Uhr konnte der Mann von einer Streife aufgegriffen werden. Er hatte nach eigenen Angaben Drogen konsumiert und habe deshalb einen „Aussetzer“ erlitten. Nachdem der Arbeiter stark unterkühlt war, wurde er in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Wie nun festgestellt werden konnte, drang der Mann aber in Obertraubling in eine unverschlossene Garage und einen darin abgestellten Pkw ein. Aus dem Fahrzeug fehlt ein Navigerät, eine schwarze Tasche und weiße Adidas-Turnschuhe der Größe 43. Woher wiederum die weißen Puma-Turnschuhe der Größe 44 und eine blaue Strickjacke herkommen, die der 26-Jährige mit sich führte, als er gegen 05.23 Uhr in Gewahrsam genommen wurde, ist völlig unklar. Möglich, dass diese Gegenstände wo anders gestohlen wurden. Ebenso unklar ist der Besitzer des in der Lusenstraße aufgefundenen Fahrrades, welches der Arbeiter angeblich vorher irgendwo entwendet hatte. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein hochwertiges schwarz-weißes Herrenrad, Hersteller/Typ: Bike Manufaktur/Black Cross.

Gegen den 26-jährigen Mann wird wegen Diebstahl, Hausfriedensbruch und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Hinweise, insbesondere zu den aufgefundenen Gegenständen und dem Fahrrad, werden von der PI Neutraubling (Tel.: 09401/93020) erbeten.

polizei_hubschrauber_720_340