Unbekannte Täter knacken Automaten

IMG_3656
KULMBACH. Nach den Automatenaufbrüchen letzte Woche in Bayreuth, hat es nun die Stadt Kulmbach erwischt. Doch es wurden nicht nur Staubsauerautomaten geknackt. Unbekannte sprengten auch einen Zigarettenautomat in die Luft.

Am Donnerstag zwischen 08:30 Uhr und 14:00 Uhr wurden in Kulmbach, am Kreuzstein 4, bei der dortiger Shelltankstelle zwei Staubsaugerautomaten aufgebrochen. Ein dritter Automat wurde angegangen, konnte vom Täter jedoch nicht geöffnet werden. Entwendet wurde nach jetzigen Erkenntnissen nichts. Hinweise zum Täter nimmt die PI Kulmbach unter 09221-6090 entgegen.

In der Nacht zum Freitag wurde im südlichen Pörbitscher Weg, nahe Grünwehr, dann auch noch ein aufgesprengter Zigarettenautomat festgestellt. Der bislang unbekannte Täter verwendete hierzu scheinbar übliche Feuerwerkskörper. Hinweise erbittet die Polizei in Kulmbach auch hier unter 09221-60900. (mr)

IMG_3653

Fotos: © Reporter24|Roider