Erneute Einbrüche in Oberfranken

einbruch_720_340_fenster
OBERFRANKEN. Die dunkle Jahreszeit ist weiterhin die Hauptsaison von Langfingern. Die Polizei hat am Wochenende wieder einige Einbrüche vermelden müssen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

 

NEUNKIRCHEN AM BRAND, LKR. FORCHHEIM. Elektronische Artikel im Wert von einigen hundert Euro erbeuteten bislang Unbekannte bei einem Einbruch in Einfamilienhaus in Baad. Die Einbrecher nutzten die Abwesenheit der Bewohner und verschafften sich in der Zeit von Donnerstag, etwa 18 Uhr, bis Samstag, zirka 10 Uhr, Zutritt zum Gebäude. Im Inneren durchsuchten sie sämtliche Räume, bevor sie mit elektronischen Geräten unerkannt entkamen.  Die Spezialisten für Einbruchskriminalität der Bamberger Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich mit der Kripo Bamberg unter Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.

RATTELSDORF, LKR. BAMBERG. Durchs Fenster eingestiegen sind bislang unbekannte Einbrecher am Samstag in Medlitz. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet hier um Zeugenhinweise.  Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter, im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 19 Uhr, über ein Fenster Zutritt zum Anwesen und durchsuchten das Gebäude nach Wertgegenständen, bevor sie unerkannt entkamen. Der Entwendungsschaden steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, am Fenster entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.